13.03.2010 | By: *jevp BE
 | News

gelungene Guerilla-Aktion der *jevp

Die *jevp gibt Gas. Anlässlich der kantonalen Wahlen hat sie ihren Unmut darüber kund getan, dass die EVP-Regierungsratskandidaten von den Medien nicht ernst genommen werden. Immerhin ist die EVP die mit Abstand grösste Nicht-Regierungsratspartei. Und trotzdem wurden Marc Jost und Patrick Gsteiger nicht an die BZ-Wahlveranstaltung in Belp eingeladen. Die *jevp hat sich stellvertretend für die EVP-Kandidaten also gleich selber eingeladen...