Menu Home

JA zur aargauischen Volksinitiative „Chancen für Kinder – Zusammen gegen Familienarmut“

JA zur aargauischen Volksinitiative „Chancen für Kinder – Zusammen gegen Familienarmut“

Die *jevp Aargau beschloss bei der aargauischen Volksinitiative „Chancen für Kinder – Zusammen gegen Familienarmut“ ohne Gegenstimmen die Ja-Parole.

Die *jevp Aargau beschloss bei der aargauischen Volksinitiative „Chancen für Kinder – Zusammen gegen Familienarmut“ ohne Gegenstimmen, mit einigen Enthaltungen, die Ja-Parole. Eine Mehrheit der *jevp stellt sich hinter den Standpunkt, dass sich die Initiative gut mit dem Schwerpunkt der EVP „Stärkung der Familie“ vereinbaren lässt. Mit dem Instrument der Kinderbeihilfen wurde aus Sicht der *jevp ein gutes Instrument gefunden, besonders diejenigen Kinder zu unterstützen, welche die Unterstützung am dringendsten benötigen (kein Giesskannenprinzip!). Die *jevp ist sich bewusst, dass mit der momentanen sozialpolitischen Planung eine solche Unterstützung auch möglich wäre – befürchtet aber, dass aufgrund der angespannten finanziellen Situation des Kantons Massnahmen gegen Familienarmut nur durch Annahme der Initiative in absehbarer Zeit umgesetzt würden.

Bei der Umsetzung der Initiative sieht die *jevp noch einige Fragezeichen und würde daher diese (bei einer anfälligen Annahme) kritisch begleiten.