Menu Home

Newsartikel

*jevp auf Besuch bei der Stiftung wendepunkt

Am 18.10.2006 tra­fen sich sechs inter­es­sierte *jevp Mit­glie­der / Freunde bei der Stif­tung wen­de­punkt in Muhen.

Nach einer Begrüs­sung vom Grün­der, Hans­pe­ter Lang ging es mit ihm direkt nach Oftrin­gen. Dort führte er uns durch den Betrieb. Wir konn­ten den Mit­ar­bei­tern beim Ver­pa­cken von diver­sen Mate­ria­lien zuschauen, ebenso beim Demon­tie­ren von alten, tech­ni­schen Gerä­ten. Zudem konn­ten wir einen Blick in die Schu­lungs­räume, die Küche und den Aus­stel­lungs­raum wer­fen. Anschlies­send ging es wie­der zurück nach Muhen, wo wir dann einen wei­te­ren Betrieb der Stif­tung wede­punkt besich­ti­gen konn­ten. Zudem konn­ten wir die Kin­der­ta­ges­stätte besich­ti­gen, wel­che unser *jevp Mit­glied Bri­gitte Müller-Kaderli lei­tet. Nach­dem wir so viel gese­hen hat­ten durf­ten wir uns bei einem von der wendepunkt-eigenen Bäcke­rei gestif­te­ten z`Vieri stär­ken. Dazu durf­ten wir noch einem sehr inter­es­san­ten Vor­trag von Hans­pe­ter Lang zum Thema Sozi­al­staat Schweiz zuhö­ren. Wer wollte konnte anschlies­send bei einem fei­nen Nacht­es­sen die vie­len Ein­drü­cke ver­ar­bei­ten. Fazit eines Teil­neh­mers: "Die­ser Anlass war für mich sehr prä­gend!" Die *jevp möchte der Stif­tung wen­de­punkt und ganz beson­ders deren Grün­der, Hans­pe­ter Lang, ganz herz­lich für die sehr inter­es­sante Füh­rung und die ent­ge­gen­ge­brachte Gast­freund­schaft dan­ken!