Menu Home

Newsartikel

*jevp lanciert Petition

Die *jevp hat heute in Bern die Peti­tion "Freie Sicht" gegen sexis­ti­sche Wer­bung lan­ciert.

Die zen­trale For­de­rung ist: Sexis­ti­sche Wer­bung gehört nicht in die Öffent­lich­keit. Haupt­ar­gu­mente sind einer­seits die libe­rale Grund­hal­tung, wonach jede Per­son sel­ber ent­schei­den kön­nen soll, was sie sehen will und was nicht und ande­rer­seits der Respekt vor der Würde der Frau, die in vie­len Wer­bun­gen ver­letzt wird. Die Peti­tion wird in der Win­ter­ses­sion den eid­ge­nös­si­schen Räten über­ge­ben wer­den und kann unter www.freie-sicht.ch unter­schrie­ben wer­den.