Mit Pfarrer Sieber in den Nationalrat

Die *jevp tritt im Kan­ton Zürich mit Pfar­rer Sie­ber auf Platz eins zu den Natio­nal­rats­wah­len an.

Sie setzt damit ein Zei­chen für das Mit­ein­an­der der Gene­ra­tio­nen und das Enga­ge­ment für die Armen. Sie­ber sel­ber möchte mit sei­ner Kan­di­da­tur bewir­ken, dass sich die Kir­che ihrer gesell­schaft­li­chen und poli­ti­schen Ver­ant­wor­tung bewusst wird.