Menu Home

Newsartikel

Lilian Studer tritt als Präsidentin der Jungen EVP (*jevp) nach fünfjähriger Tätigkeit ab

Seit der Neu­grün­dung der Jun­gen EVP (*jevp) im August 2004 hat Lilian Stu­der, Gross­rä­tin EVP Aar­gau, das Prä­si­dium der *jevp inne. Nach einer inten­si­ven, fast fünf­jäh­ri­gen Auf­bau­phase und Eta­blie­rung ist es nun an der Zeit, das Prä­si­dium wei­ter­zu­ge­ben. Am kom­men­den Sams­tag (21.3.2009) über­gibt Lilian Stu­der ihr Amt vor­aus­sicht­lich an ein CO-Präsidium wei­ter.

Die *jevp ist heute eine eta­blierte Jung­par­tei von natio­na­ler aber auch kan­to­na­ler Bedeu­tung. Unter dem Prä­si­dium von Lilian Stu­der wurde eini­ges an Auf­bau­ar­beit geleis­tet: Struk­tu­ren gesetzt, natio­nale und kan­to­nale Bekannt­heit erlangt, junge Mit­glie­der gewor­ben, Pro­jekte ange­stos­sen und The­men­ge­biete bear­bei­tet. Der poli­ti­sche Hin­ter­grund von Lilian Stu­der, die schon seit August 2002 und jüngste Frau im Gros­sen Rat vom Kan­ton Aar­gau ist, war dabei von gros­ser Unter­stüt­zung. Junge Chris­ten und Chris­tin­nen zu einem poli­ti­schen Enga­ge­ment zu moti­vie­ren und schweiz­weit zu ver­net­zen unter dem Motto „evangelisch.echt.engagiert“ war ihr Leit­ge­danke für die *jevp. Er konnte zu einen Guten Teil ver­wirk­licht wer­den - auch dank des gros­sen Enga­ge­ments von Lilian Stu­der wäh­rend den letz­ten fünf Jah­ren. Die Mit­glie­der­ver­samm­lung wird am kom­men­den Sams­tag ihre Nach­folge zu bestim­men haben.

Fotos von Lilian Stu­der sind ver­füg­bar unter www.lilianstuder.ch/index.php/downloads

Zürich, 19. März 2009